Kinderwunsch in Berlin | Ganzheitliche Kinderwunsch Beratung, Naturheilkunde & Psychotherapie
Unerfüllter Kinderwunsch
Schwierige Zeiten? Ich helfe dir auch online per Video-Chat
Kinderwunsch in Berlin in den Medien
Coenzym Q10 bei Kinderwunsch
Kinderwunsch-Hypnose-CDs-MP3s

Warum Coenzym Q10 bei Kinderwunsch?

CoQ10: Eizellqualität verbessern, Fruchtbarkeit steigern

Bestimmt hast du ja schon von deinem Kinderwunscharzt davon gehört oder im Internet oder Büchern recherchiert, dass Coenzym Q10 (CoQ10) die Eizellqualität verbessern kann. Denn dieser lebenswichtige Mikronährstoff wird nicht nur unter dem Stichwort „Pimp your Eggs” oft als das ultimative Powerfood für bessere Eizellen empfohlen. Wenn du dich umfassend auf deine Schwangerschaft vorbereitest, dann hast du in deinem täglichen Nahrungsergänzungsmittel-Portfolio vielleicht selbst auch schon gute Erfahrungen mit CoQ10 gemacht. Aber ist dein aktuelles Q10-Präparat auch wirklich das beste? Auf dieser Seite findest du die wichtigsten Informationen zur besonderen Wirkung von Coenzym Q10 bei Kinderwunsch und dazu, was du vor dem Kauf, der Einnahme und bei der Dosierung von CoQ10 Ubiquinon und Ubiquinol Kaneka unbedingt beachten solltest, um deine Fruchtbarkeit zu steigern und damit deine gesundheitlichen Voraussetzungen dafür schwanger werden zu können zu verbessern.

Inhalt dieser Seite

1 Warum Coenzym Q10 die Qualität der Eizellen verbessern kann 2 Ubiquinol oder Ubiquinon: Welche Q10-Präparate haben die beste Wirkung? 3 Tipps zur richtigen Dosierung von Coenzym Q10 bei Kinderwunsch 4 APORTHA Kaneka Ubiquinol Coenzym Q10 (Vegetarische Kapseln) 5 Wann und wie lange Frauen Coenzym Q10 bei Kinderwunsch einnehmen sollten 6 Allgemeine Hinweise zur Einnahme von Coenzym Q10 vor der Schwangerschaft 7 Weitere Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine bei Kinderwunsch und IVF

Warum Coenzym Q10 die Qualität der Eizellen verbessern kann

Das fettlösliche Molekül Coenzym Q10 ist ein lebenswichtiges Antioxidans, das unter anderem die Zellen vor freien Sauerstoffradikalen schützt und die Mitochondrien des menschlichen Körpers stärkt (unsere inneren „Zellkraftwerke”). Eine optimale Energieversorgung der reifenden Eizellen ist bei Kinderwunsch natürlich besonders wichtig und kann die weibliche Fruchtbarkeit steigern. Denn jede Eizelle enthält tausende Mitochondrien, die für alle wichtigen Aufgaben zuständig sind (zum Beispiel für die Qualität der Eizellen, die Eizellentwicklung, die Eizellreifung, die Chromosomenverarbeitung, die Entwicklung des Embryos und für den Zellschutz). Auch viele Studien belegen, dass die Einnahme von Coenzym Q10 eine schlechte Eizellqualität verbessern und die Anzahl der befruchtungsfähigen Eizellen erhöhen kann. Darüber hinaus stärkt CoQ10 das Immunsystem nicht nur während der kalten Jahreszeit mit ihrem erhöhten Risiko für Erkältungen oder Grippeansteckungen sowie in Zeiten des Corona-Virus (SARS-CoV-2) und kann die allgemeine Leistungsfähigkeit steigern. In der Werbung wird Q10 oft auch als Anti-Aging-Mittel bezeichnet und dabei auf weitere Anwendungsbereiche hingewiesen (unter anderem zur Stärkung von Herz und Lunge, zur Bewahrung der Jugendlichkeit der Haut, zur Prävention vor Diabetes, Demenz, Parkinson und Krebs sowie zur Vorbeugung und Linderung von Kopfschmerzen). CoQ10 wird sowohl vom Körper produziert (500 bis 2.000 mg pro Tag) als auch in geringen Mengen (5 bis 10 mg pro Tag) über Nahrungsmittel aufgenommen (zum Beispiel über Fleisch, Eier, Sardinen, Olivenöl, Walnüsse, Avocados, Spinat und Knoblauch). Doch leider nimmt dieser komplexe Energiespender in unseren Zellen unter erhöhtem Stress und mit zunehmendem Alter rapide ab! Deshalb haben heutzutage nicht nur Frauen, deren Eizellreserve schnell erschöpft ist oder die an PCOS („Polyzystisches Ovarial Syndrom”), stillen chronischen Entzündungen („Silent Inflammations”), Schilddrüsenerkrankungen (zum Beispiel an Hashimoto Thyreoiditis) oder an Fehlgeburtshäufigkeit leiden, leider oft besonders „müde” Mitochondrien...

Warum also Coenzym Q10 bei Kinderwunsch?

Wenn du schwanger werden willst, dann sollten deine Mitochondrien unbedingt gesund und fit sein, und deshalb auch gut mit dem Mikronährstoff CoQ10 versorgt werden, um deine Fruchtbarkeit zu steigern. Denn dies kann wesentlich darüber entscheiden, ob sich deine Eizellen befruchten lassen oder nicht. Ebenso kann Coenzym Q10 die Chancen der Einnistung der Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut verbessern. Auch bei einer Kinderwunschbehandlung kann eine hohe Leistungsfähigkeit der Mitochondrien die Reaktion des Körpers auf eine IVF oder ICSI-Stimulation positiv beeinflussen und damit die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen.

Ubiquinol oder Ubiquinon: Welche Q10-Präparate haben die beste Wirkung?

Als Nahrungsergänzungsmittel kann man Coenzym Q10 in der Apotheke, in Drogerien, Supermärkten und im Internet als Kapseln oder Tabletten in zwei verschiedenen Formen kaufen. Es macht jedoch einen sehr großen Unterschied in der Wirkung von Q10, welches der vielen CoQ10-Präparate du einnimmst: Die Herstellung von reinem Ubiquinol (oder Ubichinol) ist sehr aufwändig und deshalb recht teuer. Daher verwenden die meisten Anbieter von Nahrungsergänzungsmittteln leider nur das billigere Ubiquinon (oder Ubichinon). So unter anderem auch Natural Elements Q10 oder Nature Love Q10 und viele Hersteller von Coenzym Q10 Tabletten wie zum Beispiel tetesept. Viele werben zwar damit, das ihr CoQ10 hochdosiert und bioverfügbar sei. Doch nach der Einnahme muss Ubiquinon vom Organismus erst in seine aktive Form Ubiquinol umgewandelt werden, damit es die Zellen gut aufnehmen können! Und durch diese reduzierende Verstoffwechselung ist die tatsächlich Menge an CoQ10, die aufgenommen wird leider sehr gering (je nach Organismus, aktueller Konstitution und Ubiquinon-Präparat beträgt sie nur circa 15 bis 35 Prozent der Dosis). EMPFEHLUNGEN: Coenzym Q10 Päparate die Ubiquinol enthalten, solltest du deshalb bevorzugen. Diese sind zwar teurer als CoQ10 aus Ubiquinon, aber in ihrer Wirkung wesentlich effektiver (was sich damit natürlich positiv auf das tatsächliche Preis-Leistungsverhältnis auswirkt). Auch bezüglich der Einnahme sind sie unkomplizierter, weil du täglich weniger Tabletten oder Kapseln davon einnehmen musst, um die erforderliche Dosis zu erreichen. Schau dir vor dem Kauf deines Q10-Präparats auf dem Produkt die Liste der enthaltenen Wirkstoffe also genau an: Wenn darin Ubiquinol nicht explizit erwähnt wird, dann ist davon auszugehen, dass auch nur das billigere Ubiquinon enthalten ist.

Coenzym Q10 Ubiquinol von Kaneka

Die beste Wirkung erzielen meinen Erfahrungen nach Q10-Präparate, die Ubiquinol von Kaneka Coenzym Q10 oder Kaneka QH enthalten. Denn dieses reine Extrakt entspricht unserem körpereigenen CoQ10 und wird von deinen Zellen deshalb besser absorbiert als anderes Ubiqinol. Zudem wird Ubiquinol von Kaneka im Gegensatz zu vielen anderen Q10- Arten nicht synthetisch, sondern biologisch hergestellt.

Tipps zur richtigen Dosierung von Coenzym Q10 bei Kinderwunsch

Um einer Unfruchtbarkeit entgegenzuwirken und die allgemeinen Voraussetzungen dafür schwanger zu werden zu verbessern, ist die richtige Dosierung von Coenzym Q10 besonders wichtig! Denn je nach individueller Konstitution kann sich bei Kinderwunsch durchaus unterscheiden, wieviel mg Q10 täglich eingenommen werden sollten (unter anderem auch nachzulesen in dem empfehlenswerten Buch Am Anfang ist das Ei von Rebecca Fett): Für körperlich gesunde Frauen wird meist eine Dosierung von täglich 100 mg CoQ10 empfohlen. Bei PCO-Syndrom (PCOS) oder Schilddrüsenunterfunktion (zum Beispiel aufgrund der Autoimmunerkrankung Hashimoto-Thyreoiditis) wird eine Dosis von täglich 200 mg CoQ10 empfohlen. Bei häufigen Fehlgeburten wird sogar die Einnahme von bis zu 300 mg CoQ10 pro Tag empfohlen. Individuelle Dosierungen von Coenzym Q10 (je nach deiner gesundheitlichen Konstitution) solltest du vorab mit deinem Heilpraktiker oder Frauenarzt beraten. Wichtig ist, das Q10-Präparat dann auch konsequent, regelmäßig und in der richtigen Dosierung einzunehmen, damit der Körper gut auf die Schwangerschaft vorbereitet wird. ACHTUNG: Als oberste Sicherheitsgrenze solltest du eine Dosis von 1.200 mg Q10 pro Tag nicht überschreiten! Denn eine Überdosierung von CoQ10 kann als Nebenwirkungen Unwohlsein, Appetitverlust, Übelkeit und Durchfall verursachen.

APORTHA Kaneka Ubiquinol Coenzym Q10 (Vegetarische Kapseln)

Nach langer Recherche und Preisvergleichen sowie etlichen Tests und Enttäuschungen hab ich letztlich gute Erfahrungen mit APORTHA Kaneka Ubiquinol Coenzym Q10 gemacht, das ich nun schon seit längerem täglich einnehme. Inzwischen will ich zwar nicht mehr meine Eizellen „füttern”, freue mich aber über meine höhere Leistungsfähigkeit und ein besseres allgemeines Wohlbefinden dank meiner „fitten” Mitochondrien. Im Vergleich zu anderen CoQ10-Präparaten finde ich besonders gut, dass es reines Kaneka Ubiquinol Coenzym Q10 enthält und von einem Anbieter aus Deutschland stammt. Darüber hinaus ist es vegetarisch, laktosefrei, glutenfrei, fruktosefrei, allergenfrei, enthält kein Magnesiumstearat und wurde ohne Verwendung von Gentechnik hergestellt. Eine Dose enthält 60 Kapseln mit je 100 mg Coenzym Q10 Ubiquinol. Damit reicht sie bei einer Dosierung von täglich 1 Kapsel für circa 2 Monate. Eine Tagesration kostet dann circa 0,57 Euro pro Tag. » Mehr Infos & Erfahrungen zu diesem Präparat auf Amazon.de* (€ 33,95) Wenn du deinen lokalen Einzelhandel unterstützen möchtest, kannst du in Deutschland APORTHA Kaneka Ubiquinol Coenzym Q10 auch in der Apotheke rezeptfrei kaufen, oder falls es dort nicht vorrätig ist mit der Pharmazentralnummer PZN 14140727 bestellen lassen. * Beim Kauf von APORTHA Kaneka Ubiquinol Coenzym Q10 oder anderen Produkten über den gekennzeichneten Affiliate-Link auf dieser Seite erhalte ich eine kleine Provision, mit der du mich dabei unterstützt, meine Webseite zu betreiben und weitere zeitaufwändig recherchierte Artikel wie diesen zu veröffentlichen. Dein Kaufpreis erhöht sich dadurch natürlich nicht. Stattdessen verdient Amazon dann weniger als beim direkten Kauf auf Amazon.de. Herzlichen Dank!

Wann und wie lange Frauen Coenzym Q10 bei Kinderwunsch einnehmen sollten

So wie auch bei den meisten anderen Nahrungsergänzungsmitteln, sollten Frauen Coenzym Q10 bei Kinderwunsch möglichst schon mehrere Wochen vor der angestrebten natürlichen Schwangerschaft oder Kinderwunschbehandlung zur künstlichen Befruchtung mit IUI, IVF oder ICSI einnehmen, um die bestmögliche Wirkung zur Steigerung der Fruchtbarkeit zu erzielen und damit die Erfolgschancen schneller schwanger zu werden zu erhöhen (idealerweise bereits 3 Monate vorab). ACHTUNG: Eine Fortführung der Einnahme von Coenzym Q10 in der Schwangerschaft und in der Stillzeit wird auch vom deutschen Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit nicht empfohlen, um die gesundheitliche Entwicklung des Babys nicht zu gefährden. Ab den ersten Schwangerschaftsanzeichen beziehungsweise spätestens ab einem positiven Schwangerschaftstest solltest du Q10 also sofort absetzen - Ziel erreicht!

Allgemeine Hinweise zur Einnahme von Coenzym Q10 vor der Schwangerschaft

Die Einnahme von Coenzym Q10 vor der Schwangerschaft sollte nicht als Ersatz für eine gesunde Lebensweise mit einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Ernährung erfolgen. Seine empfohlene Dosierung sollte eingehalten und nicht überschritten werden. Bei gleichzeitiger Einnahme von Blutgerinnungshemmern sind Wechselwirkungen mit Q10 möglich. Beachte auch die Produktinformationen des Herstellers sowie die Hinweise zur Einnahme von Coenzym Q10 in der Packungsbeilage und informiere dich vorab gegebenenfalls über eventuelle Nebenwirkungen oder Kontraindikationen der Inhaltsstoffe, insbesondere falls du Allergiker bist. Das hier vorgestellte Coenzym-Q10-Präparat habe ich unabhängig und nach bestem Wissen und Gewissen geprüft, selbst getestet und ausgewählt und empfehle es auch regelmäßig Patientinnen in meiner Kinderwunschpraxis in Berlin. Seine Anwendung geschieht auf eigene Verantwortung. Mit dem Hersteller dieses Nahrungsergänzungsmittels stehe ich in keinerlei wirtschaftlicher Verbindung (kein Sponsoring o.ä.). Die Informationen, Hinweise und allgemeinen Empfehlungen auf dieser Seite ersetzen keine ärztliche oder naturheilkundliche Beratung, Diagnostik oder Behandlung. Bei Unsicherheiten oder falls du chronische Krankheiten, Allergien oder andere Unverträglichkeiten hast, solltest du vor der Einnahme von CoQ10 einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate ziehen (gerne zum Beispiel mich). » Heilpraktikerin für Kinderwunsch Kathrin Steinke

Weitere Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine bei Kinderwunsch und IVF

Auf folgender Seite findest du wichtige Informationen, Tipps und Empfehlungen zur erfolgreichen Babyplanung mit weiteren bewährten Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminen für Kinderwunsch, IVF und vor der Schwangerschaft: Omega-3 Coenzym Q10 Vitamin D3 Folsäure Vitamin-B-Komplex Magnesium Selen Eisen DHEA » 9 Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine bei Kinderwunsch

Infos zu Coenzym Q10 und viele weitere Kinderwunsch-Tipps auf Instagram

Möchtest du noch mehr zur Anwendung von Coenzym Q10 bei Kinderwunsch wissen, oder wenn auch du vielleicht hin und wieder mal motivierende Inputs, Kinderwunsch-Coaching und neue Mut-Mach-Anker brauchst und dich auf dem Weg zu deinem Wunschkind professionell begleiten lassen möchtest, dann schau dir doch mal meine vielen Kinderwunsch-Tipps auf Instagram an. Dort veröffentliche ich regelmäßig kostenlos hilfreiches Fachwissen rund ums schwanger werden, Mental-Tools für deine Psyche in der Wartezeit und kleine Auszeiten für den Alltag. Gerne beantworte ich auch deine ganz persönlichen Fragen zu allen Themen und in meiner naturheilkundlichen Kinderwunsch-Sprechstunde (circa einmal pro Monat):
Ubiquinol oder Ubiquinon: Welches Q10-Präparat hat die beste Wirkung?
APOrtha Kaneka Ubiquinol Coenzym Q10
Wann und wie lange Coenzym Q10 bei Kinderwunsch einnehmen?
Weitere Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine bei Kinderwunsch, IVF und ICSI
Heilpraktikerin bei Kinderwunsch Kathrin Steinke
Ginkgoblatt
“Gerade dann, wenn du schwanger werden willst, ist eine optimale Energieversorgung deiner Eizellen besonders wichtig!”
Nahrungsergänzungsmittel für Kinderwunsch, IVF und ICSI Schlechtes Spermiogramm verbessern

Diese Tipps zum schwanger werden könnten dich interessieren:

Kinderwunsch-Tee Kinderwunsch-Hilfsmittel & -Produkte TERMINANFRAGE & KONTAKT Kinderwunschberatung per Skype
Zertifizierte Kinderwunsch-Beratung
ZERTIFIZIERTE KINDERWUNSCH BERATUNG
Kinderwunsch-Hilfsmittel zum Schwanger werden
Produktempfehlungen aus meiner Praxis
Nahrungsergänzungsmittel bei Kinderwunsch
Nährstoffe & Vitamine zum Schwanger werden
Kinderwunschtee zum Schwanger werden
Fruchtbarkeit steigern mit Naturheilkräutern
Kinderwunsch-Bücher
Lesetipps für die Kinderwunschzeit
Kinderwunsch-Veranstaltungen in Berlin
Meine regelmäßigen Veranstaltungen
Kinderwunsch-Hypnose-und-Meditation
Nestreinigung-Entgiftungsplan
Kinderwunsch-Massage
Storchgeflüster Online Kinderwunsch Kurse
Vielleicht ist mein neuer Beitrag hilfreich für dich:
Coenzym Q10 bei Kinderwunsch
Die Qualität der Eizellen verbessern
Q10 BEI KINDERWUNSCH
Kinderwunschtee zum Schwanger werden

Kinderwunsch in Berlin » Praxis für ganzheitliche Kinderwunsch Beratung, Naturheilkunde & Psychotherapie

Beratung bei unerfülltem Kinderwunsch in Berlin & online Hilfe bei IVF, ICSI etc. Was tun bei ungewollter Kinderlosigkeit?
Gustav-Müller-Straße 11 D-10829 Berlin Schöneberg +49 (0) 30 246 37 958
Greifswalder Straße 198 D-10405 Berlin Prenzlauer Berg +49 (0) 30 246 37 958
Kathrin Steinke Heilpraktikerin und Psychotherapeutin (HPG)
© 2013-2020: Kinderwunsch in Berlin | Impressum | Datenschutz | Kontakt: lifeline@gmx.org | Inhaltsverzeichnis: Sitemap
Kinderwunsch-Instagram
Kinderwunsch-Facebook
Kinderwunsch-Newsletter
Kinderwunsch-Blog
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Als das „ultimative Eizell-Power-Food“ wird Coenzym Q10 oft dargestellt und sicher hast auch du schon davon gehört, dass CoQ10 die Eizellqualität ����verbessern kann und hast vielleicht selbst welches in deinem täglichen Ergänzungsmittel Portfolio. . Nein, ich will es dir jetzt nicht madig machen ���� Nee, ich will dir zeigen, dass es einen großen Unterschied macht WELCHES Q10 du nimmst. "Hä??? Sind nicht alle gleich gut?" Moment, lass mich dir noch schnell erklären...���� . CoQ10 stellt unser Körper eigentlich selbst her, um die Mitochondrien zu füttern. Die Mitochondrien sind die kleinen Zellkraftwerke����, von denen insbesondere die Eizelle mehrere Tausende besitzt um all die komplexen Aufgaben wie Eizellentwicklung und Reifung, Chromosomenverarbeitung ��und embryonale Entwicklung zu stemmen. . Leider nimmt im „Alter“ und unter Stress dieser Zauberstoff in unseren Zellen ab. Aber auch Frauen, denen der Eizellvorrat zu schnell ausgeht, Frauen mit PCOS und Schilddrüsenerkrankungen haben häufiger „müde Mitochondrien“. ���� Da deine Mitochondrien aber darüber entscheiden, wie gut du auf eine IVF oder ICSI Stimulation reagierst, ob die Eizelle sich befruchten lässt und sich einnistet, sollten sie ausreichend mit CoQ10 „gefüttert“ werden. . So, jetzt wird’s spannend! ����Es gibt zwei Formen, die du selber herstellst oder eben auch zusätzlich einnehmen kannst. Ubiquinon ist die Ausgangsform, die im Körper weiter zu Ubiquinol verarbeitet („reduziert“) wird. . Nur diese reduzierte Form kann von den Zellen wirklich gut aufgenommen werden. Der Haken an der Sache: die Herstellung von Ubiquinol ist schwierig, da der Zauberstoff sehr empfindlich ist. Also packen die meisten das billigere Ubiquinon in ihre Mittel und sagen, es sei bioverfügbar. Jaa, ist es auch, aber es muss eben erst umgewandelt werden und damit ist die Menge, die aufgenommen wird, sehr sehr begrenzt. Ubiquinol ist daher auch viel teurer – aber ich denke dass es sich wirklich lohnt. . Welches nimmst du bisher? Hast du schon mal auf die Zutatenliste geschaut?�� . Alles Liebe, deine Kathrin ������ Kinderwunschexpertin & Heilpraktikerin

Ein Beitrag geteilt von Kathrin Steinke ��Kiwu-Coach (@kinderwunsch_relax) am

Erfahrungen & Bewertungen